21 Mar 2009

Wie die Medien arbeiten....

erst mal nen sexy Punker zum danebenstellen heraussuchen und sich auch wirklich ablichten lassen...

....dann den Pflasterstein gut und richtig in szene setzen......

... und über den Stein rüber den Pferden auf das nackte Hinterteil blitzen.

und hey presto: chaostage 2008

No comments:

Post a Comment

Note: only a member of this blog may post a comment.